www.nordumfahrung.ch

Karte Ausbau Nordumfahrung Brücken... [4'232 KB]
http://neu.lokalinfo.ch/artikel/artikel-detail/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=2910&cHash=5bc57f36e963927be0a6b260b8f23a91 A1 Nordumfahrung Zürich Ausbauprojekt...
http://www.nordumfahrung.ch/

A1 Ausbau Nordumfahrung, Überdeckung Stelzen

Bundesamt für Strassen ASTRA Anwohnerinfo
Ausbau Nordumfahrung, Zürich: instandsetzung Überdeckung Stelzen
Anwohnerinfo... [948 KB]

A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich: Vorausmassnahmen i

Medienmitteilung
10. Mai 2016
A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich:
Vorausmassnahmen im Gubristtunnel
Das Bundesamt für Strassen ASTRA plant die Gesamterneuerung des Gubristtunnels in den Jahren 2022 bis 2026. Um die Sicherheit und die Funktion bis zur Gesamterneuerung zu gewährleisten, sind in den beiden bestehenden Tunnelröhren Vorausmassnahmen nötig.
In den nächsten Monaten werden im Rahmen dieser Instandsetzungsmassnahmen die Betondecken des Portalbauwerks Weiningen verstärkt sowie Wände saniert. Die damit verbundenen Bohrarbeiten können Lärm und im Einzelfall auch Körperschall verursachen.
Termine
Betroffen sind die Nacht vom Dienstag, 17. Mai 2016 auf den Mittwoch, 18. Mai 2016 sowie die Nächte vom Montag, 30. Mai 2016 bis Freitag, 29. Juli 2016: jeweils vier Nächte pro Woche, von Montag bis Freitag.
Mehr... [141 KB]

A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich: Start der Hauptarb

Medienmitteilung
6. Juni.2016
Start der Hauptarbeiten zum Ausbau
der Nordumfahrung Zürich

Die Nordumfahrung Zürich gehört zu den am häufigsten befahrenen Autobahnabschnitten der Schweiz. Täglich staut sich vor dem Gubrist-Tunnel der Verkehr. Jetzt wird der chronisch überlastete Autobahnengpass beseitigt: Im Beisein von Doris Leuthard, Vorsteherin des eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), sowie Carmen Walker Späh, Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons Zürich, und Filippo Leutenegger, Vorsteher des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements der Stadt Zürich, erfolgte heute in Regensdorf der Start der Hauptarbeiten zum Ausbau der Nordumfahrung Zürich.
Mehr... [153 KB]

A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich: neue Gubriströhre

A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich: neue Gubriströhre wird im Sprengvortrieb erstellt
Das Bundesamt für Strassen ASTRA baut die neue, dritte Röhre des Gubristtunnels zwischen Weiningen und Zürich-Affoltern im «Sprengvortrieb». Das entsprechende Vergabefahren ist abgeschlossen. Die Tunnelhauptarbeiten starten Ende November 2016 mit den Arbeiten. Die neue Röhre soll 2022 in Betrieb gehen.
Im Rahmen des Ausbaus der Nordumfahrung Zürich baut das Bundesamt für Strassen ASTRA eine neue, dritte Tunnelröhre durch den Gubrist. Diese wird künftig den Verkehr auf der Autobahn A1 von St. Gallen in Richtung Bern bzw. Basel auf drei Fahrstreifen führen. Das ASTRA hat das Vergabeverfahren zu den Tunnelbauarbeiten abgeschlossen: Die neue Röhre zwischen Weiningen und Zürich-Affoltern wird im sogenannten Sprengvortrieb erstellt.
Mehr... [81 KB]

Teilsperrung Anschluss Zürich-Seebach

Medienmitteilung
Eidgenössisches Departement für
Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK


Bundesamt für Strassen ASTRA
Information und Kommunikation
27. September 2016
A1 Ausbau Nordumfahrung Zürich:
Teilsperrung Anschluss Zürich-Seebach

Das Bundesamt für Strassen ASTRA erneuert im Rahmen des Ausbaus der A1 Nordumfahrung Zürich die Überdeckung Stelzen («Stelzentunnel»). Vom 29. September 2016 bis voraussichtlich Sommer 2019 wird deshalb der Verkehr auf den Zufahrtsstrassen umgeleitet: Die Verkehrsteilnehmer aus Glattbrugg und Rümlang können nicht mehr von Norden her über den Nüsslikreisel in Richtung St. Gallen auf die A1 auffahren. In der Überdeckung selbst wird die Anzahl Fahrstreifen von sechs auf fünf reduziert.
Medienmitteilung vom 27. September 2016... [872 KB]