Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

Tiefbau- und Entsorgungsdepartement - Baustellen in der Stadt
Baustellenliste A-Z


Anwohnerinformation Quartierverbindung Oerlikon

Quartierverbindung Oerlikon und Quartieranbindung Ost
Neue, attraktive Verbindungen zwischen den Stadtteilen Neu-Oerlikon, Zentrum-Oerlikon und Leutschenbach
BaustellenInfo [1'417 KB]

Informationen für Anwohnende: Schaffhauserstrasse

Schaffhauserstrasse
Erneuerung von Werkleitungen und Strasse
Sehr geehrte Damen und Herren
Damit Sie auch weiterhin von einer einwandfreien Infrastruktur profitieren können,
wird in der Schaffhauserstrasse, von der Schärenmoosstrasse bis zum Höhenweg,
die bestehende Kanalisation durch einen zusätzlichen Speicherkanal erweitert.
Dieser wird im Microtunnel-Verfahren (grabenlos) erstellt. Weiter werden diverse
Werkleitungen angepasst, die Haltestelle Seebacherplatz behindertengerecht
gestaltet sowie Tramschienen und Strassenbeläge erneuert. Die Tramschienen
vom Felsenrainweg bis hinter die Haltestelle Seebacherplatz wurden
bereits in diesem Sommer erneuert.
Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 23. Oktober 2017 und dauern bis
Dezember 2018. Der Deckbelagseinbau ist auf Frühling 2019 geplant. Mit dem
Baubeginn erfolgen die Vorbereitungsarbeiten (Start- und Zielgrube erstellen) für
das Microtunnel-Verfahren. Im Zuge dieser werden elf kranke Bäume gerodet.
Die Fläche wird während den Bauarbeiten als Baustelleneinrichtungsfläche genutzt.
Nach Abschluss der Bauarbeiten werden die gerodeten Bäume ersetzt und
zusätzlich auf der gegenüberliegenden Strassenseite zwischen Schärenfeld und
der Katzenbachstrasse eine neue Baumreihe gepflanzt.
Der Gesamtkredit beträgt 16,3 Mio. Franken.
BaustellenInfo... [546 KB]

Schaffhauserstrasse Erneuerung von Werkleitungen u

Schaffhauserstrasse
Erneuerung von Werkleitungen und Strasse – Nachtarbeit
Die Bauarbeiten an der Schaffhauserstrasse wurden gestartet. Im Zusammenhang
mit dem geplanten Microtunnel-Verfahren werden zuerst die Start- und Zielgruben
und die Zwischenschächte erstellt. Diese Bauarbeiten dauern bis Ende
Jahr. Im Bereich der Haltestelle Seebacherplatz müssen Fugen in der Betonplatte
erstellt werden. Die meisten Arbeiten können tagsüber erledigt werden, einzelne
Arbeiten müssen jedoch aus Sicherheitsgründen in der Trambetriebspause ausgeführt
werden. Während den Hauptarbeiten ist deshalb in den Abschnitten
Bahnhaldenstrasse bis Wendeschleife Seebach an verschiedenen Stellen auch
in der Nacht mit Baulärm zu rechnen.
BaustellenInfo... [112 KB]