Philosophie
Die Seebacher Dorfchilbi soll insbesondere Vereinen und Institutionen im Quartier Gelegenheit bieten, sich der Bevölkerung vorzustellen und durch ihre Teilnahme ihre Kasse etwas zu äufnen. Grundsätzlich soll die Seebacher Dorfchilbi aber nicht ein kommerzieller Anlass sein. Die Bevölkerung soll sich an diesem gesellschaftlichen Ereignis näher kennen lernen. Neuzuzügern und Bewohnerinnen und Bewohnern des Quartiers und der Stadt Zürich soll die Möglichkeit geboten werden, sich über das Quartier Seebach und dessen Quartier- und Vereinsleben zu informieren.

Wer kann teilnehmen
Alle Vereine, Institutionen und politische Parteien, welche Mitglied des Quartiervereins Seebach sind. Privatpersonen und Gewerbetreibende können sich beim Verantwortlichen der Seebacher Dorfchilbi über die Möglichkeit einer Teilnahme erkundigen. Massgebend für den Entscheid ist das Angebot. Dieses muss der vorgenannten Philosophie entsprechen.

Grundlagen
Der Quartierverein Seebach nimmt die Anmeldungen entgegen und holt sämtliche erforderlichen Bewilligungen für die Durchführung ein. Für die Zeit während des Aufstellens und Abräumens der Zelte und Stände hat der Quartierverein eine Versicherung abgeschlossen. Für weiterführende Versicherungen (Unfall/Haftpflicht etc.) sind die Teilnehmenden selber verantwortlich.
Zur Unkostendeckung hat jeder Teilnehmende, welcher aus seinem Angebot finanzielle Einnahmen hat, 12% des Umsatzes an den Quartierverein zu entrichten. Weitere Abgaben werden derzeit nicht eingefordert.
Wirtschaften und Angebote/Stände mit Esswaren sind verpflichtet, am Samstag ab 14 Uhr mit ihrem Stand bereit zu sein. Grundsätzlich bis 02 Uhr. Über Ausnahmen (Witterung/keine Besucher mehr) entscheidet der Quartierverein.
Am Sonntag ist der Abbau des Standes/Zeltes vor 2100 Uhr mit dem Chilbiverantwortlichen des Quartiervereins zu besprechen. Insbesondere die Zufahrt mit Fahrzeugen.
Angebote für Kinder können am Abend, wenn keine Kinder mehr auf dem Festplatz sind, eingestellt werden. Private besprechen die Öffnungszeiten ihres Standes mit dem Hauptverantwortlichen der Dorfchilbi.
Änderungswünsche der Teilnehmenden können an der jährlich durchgeführten Vereinsdelegiertenversammlung des Quartiervereins angebracht werden.

Anmeldung: Zur Anmeldung Chilbi 2014 ...